3 Varianten “Fußball-Burger”

Das beste Rezept zum gemütlichen Fußball schauen daheim! Bei unseren Burgern ist für jeden der Richtige dabei.

Zutaten für 3 Personen

Fußballbrötchen auseinander schneiden. Eier mittelweich kochen, abkühlen lassen, pellen und in Scheiben schneiden.
Rinderhack mit “Boarischer Grillmoaster” mischen und ca. 5 Minuten durchkneten, damit das Fleisch sich bindet.
Tomaten in dünne Scheiben und Zwiebeln in feine Ringe schneiden. 8 einzelne Salatblätter waschen und trockentupfen. Jede Essiggurke in 3 Längsscheiben schneiden. Mozzarella abtropfen lassen und in dicke Scheiben schneiden.
In einer Pfanne Öl erhitzen. Aus Rinderhack 2 Patties formen und von beiden Seiten anbraten. Am Schluss noch die Cheddarscheiben darauf legen, damit sie ein bisschen schmelzen.
Inzwischen 2 Burger-Unterhälften mit Basilikumpesto bestreichen, mit Tomatenscheiben belegen, je 1 Mozzarella in Scheiben darauf geben, mit “Chiemgauer Frühling” würzen, nochmals Tomatenscheiben darauf legen und mit dem Burger-Deckel schließen.
2 weitere Burger-Unterhälften mit Remouladensoße bestreichen, je 2 Salatblätter darauf legen, Thunfisch, Zwiebelringe und Eier darauf geben, “Senfperlen” darüber verteilen und mit Burger-Deckel schließen.
Die letzten 2 Burger-Unterhälften mit Burgersoße bestreichen, mit je 2 Salatblättern belegen, die Patties mit Käse darauf legen, Tomaten, Zwiebeln und Essiggurken darauf verteilen und mit dem Burger-Deckel schließen.

Tipp: Falls noch Zeit vorhanden ist, kann man die Schnittflächen der Burger noch in Butter anbraten.