Apfelstrudel-Schnecken

Hier kommt die Fingerfood Version des Apfelstrudels 🤩

Praktisch, handlich und geschmacklich wie der “große Bruder”

Zutaten für 4 Personen:

Die Äpfel schälen und vom Kernhaus befreien, dann fein raspeln und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Den Blätterteig ausrollen, die Äpfel darauf verteilen und mit dem “Süßen Hüttenzauber” kräftig würzen. Die Rosinen darauf verteilen und mithilfe des Backpapiers von der langen Seite her zu einer festen Rolle aufrollen und für mind. 30 Minuten in den Kühlschrank geben. Die Rolle vorsichtig vom Backpapier lösen und mit einem scharfen Messer mind. 2cm breite Schnecken abschneiden. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen, mit der zerlassenen Butter bepinseln und im Ofen bei 200 Grad Ober-/Unterhitze 18-20 Minuten goldbraun backen.

Mit Puderzucker bestreuen und warm oder kalt genießen.

Tipp: Wer mag, kann vor dem Backen Hanfsamen oder Mandelplättchen auf die Schnecken streuen. Eine Tasse Winterzauber Kinderpunsch dazu und der Nachmittag ist perfekt 😁

Wir wünschen Euch einen guten Appetit!