Chiemgauer Kräutersuppe

Eine frische Kräutersuppe, die gerade im Frühling besonders gut schmeckt.

Zutaten für 4 Personen

Zwiebel und Knoblauchzehen schälen, halbieren und in den Mixtopf geben. Kartoffel schälen, in Stücken zugeben,  5 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

Butter zugeben und 3 Minuten/Varoma/Stufe 1 dünsten. Wasser und “Echte Gmias-Suppn” zugeben und 15 Minuten/100 °C/Stufe 1 kochen.

Inzwischen Kräuter waschen, grobe Stiele entfernen, grob zerkleinern, zugeben und 30 Sekunden aufsteigend Stufe 8 pürieren. Sahne und “Chiemgauer Frühling” zugeben und  2 Minuten/100 °C/Stufe 1 erwärmen.

Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken und mit Kräuter garniert servieren.

 

Tipp: Die Kräuter kann man nach Geschmack variieren und ergänzen, je nachdem, was der Garten schon hergibt.