Deftiger Alm-Schmarrn

Es muss nicht immer die süße Variante des Kaiserschmarrn sein, der Deftige hat definitiv Potential zum Lieblings-Almgericht ⛰.

Zutaten für 4 Portionen:

Den Speck und die Zwiebeln fein würfeln. In eine Pfanne etwas Butter geben und Speck und Zwiebeln darin andünsten und etwas abkühlen lassen. Mehl, Eigelb, Quark, grob geriebenen Bergkäse, Kräutersalz “Gipfelstürmer”, Milch und die Speck-Zwiebel Mischung in eine Schüssel geben und verrühren. Die Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter die Mehlmischung heben.

In der Pfanne 1-2 EL Butter zerlassen, die Hälfte des Teiges hinein geben und hell bräunen, dann wenden und die 2. Seite ebenfalls hell bräunen und mit 2 Gabeln zerreißen. Mit der anderen Hälfte des Teiges genau so verfahren. Die Frühlingszwiebeln in Röllchen schneiden und den Schmarrn damit garnieren.

Tipp: Dazu passt hervorragend unser Sauerrahm-Dip.

Wir wünschen Euch einen guten Appetit!