Flammkuchenschnecken a la Provence

Ob zum Brunch, als Snack in der Mittagspause oder auf dem Partybuffet, mit diesen Schnecken punktet man immer 🤩

ZUTATEN für 4 Personen:

Die Creme fraiche in eine kleine Schüssel geben, die Knoblauchzehe klein hacken oder durch die Knoblauchpresse drücken und zusammen mit der Kräutermischung “Vive la Provence” und dem Alpensteinsalz gut vermischen.

Den Blätterteig ausrollen und mit der Masse bestreichen, den Schinken in Würfel, die Frühlingszwiebel in feine Ringe und den Schnittlauch in Röllchen schneiden und auf dem Blätterteig verteilen. Mit Hilfe des Backpapiers von der langen Seite her zu einer festen Rolle aufrollen und mit einem scharfen Messer 1,5 cm breite Schnecken abschneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Ober-/Unterhitze 15-20 Min. backen bis sie goldbraun sind. Entweder gleich heiß genießen oder auf einem Gitter abkühlen lassen

Tipp: Am besten lassen sich die Schnecken schneiden wenn man die Rolle mind. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lässt.

Wir wünschen Euch einen guten Appetit