Pesto Rosso

Wir machen den Sommer haltbar 🍅🍅🍅!

Zutaten für 2 mittlere Schraubgläser

Die Tomaten waschen und halbieren oder vierteln je nach Größe und mit der Hautseite nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Die Knoblauchzehen schälen und andrücken zwischen die Tomaten geben. Den Puderzucker über die Tomaten sieben und das Alpensteinsalz sowie die Kräutermischung “Genuss aus dem Süden” ebenfalls darüber geben.

Den Backofen auf 120 Grad vorheizen und die Tomaten 1 Stunde im Ofen trocknen lassen (die Ofentür ab und zu öffnen, damit die Feuchtigkeit entweichen kann). Anschließend die Temperatur auf 80 Grad  reduzieren und für weiter 30 Minuten  mit leicht geöffneter Ofentür (Stiel eines Kochlöffel auf Holz einzwicken) trocknen lassen. Den Ofen ausschalten und bei leicht geöffneter Ofentür die Tomaten auskühlen lassen.

Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Zugaben von Öl, goldbraun rösten und in einem Blitzhacker gemeinsam mit dem Parmesan fein hacken. Alle anderen Zutaten sowie die ausgekühlten Tomaten hinzu geben und alles fein pürieren. Mit Alpensteinsalz und Pfeffer nach belieben abschmecken. In Schraubgläser füllen und mit Olivenöl bedecken.

Tipp: Das Pesto hält sich im Kühlschrank gut ein paar Wochen.