Süßer Hüttenzauber – Apfelkuchen

Unser fruchtiger Hüttenzauber Apfelkuchen passt zu jeder Kaffeetafel.

Zutaten für 12 Stück

Rühraufsatz in den Mixtopf einsetzen, Butter in Stücken, 2 EL „Süßer Hüttenzauber“ und Eier in den Mixtopf geben und 2 Minuten/Stufe 4 mischen.

Rühraufsatz herausnehmen, Mehl und Backpulver zugeben und 20 Sekunden/Stufe 3,5 mischen.

Eine Springform (26 cm) mit Butter einfetten und Teig darin gleichmäßig verteilen.

Äpfel vierteln, schälen, Kernhaus entfernen, die Oberfläche der Länge nach einschneiden und auf dem Teig verteilen. Dabei leicht in den Teig eindrücken.

Mit „Süßer Hüttenzauber“ betreuen und im vorgeheizten Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze ca. 35 – 40 Minuten backen.

 

Tipp: Der Kuchen schmeckt auch warm super, vielleicht mit etwas geschlagener Sahne oder einer Kugel Vanilleeis.