Valentinstag – „Almgenuss“ Herzen für die Liebsten

Schön verzierte süße Herzen, da freut sich doch Jedermann- und Frau!

Eier in eine Rührschüssel geben und auf hoher Stufe rühren. Während des Rührens Zucker und Vanillezucker langsam einrieseln lassen. „Süßer Hüttenzauber“, Mehl und Backpulver in einer Schüssel gut vermischen, zu den Eiern geben und kurz unterheben. Den Teig gleichmäßig in die Formen verteilen und bei 180 °C Ober- und Unterhitze ca. 20 bis 25 Minuten backen. Herzkuchen vorsichtig aus der Form lösen und auskühlen lassen. Die Kuchen quer durchschneiden. Marmelade mit Amaretto glattrühren und jeweils eine Hälfte der Kuchen damit bestreichen. Die zweite Hälfte daraufsetzen.

Puderzucker und Zitronensaft mit Lebensmittelfarbe mischen und die Herzen damit bestreichen. Mit “Süßer Almgenuss” bestreuen und trocknen lassen.

 

Tipp: Beim Verzieren Eurer Herzen sind Euch natürlich keine Grenzen gesetzt, da fällt bestimmt jeden was schönes ein.