0Artikel

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.

100% Natur

100% Natur – unsere Zutaten stellen sich vor

Unsere Produkte werden ausschließlich mit rein natürlichen Zutaten sorgfältig in Handarbeit hergestellt – purer NaturGenuss aus dem Chiemgau.

Gewürze

Aromatische und gesunde Kräuter und Gewürze

Kräuter und Gewürze machen den Unterschied. Sie gehören seit jeher zu den kostbarsten Zutaten und verleihen Speisen einen besonderen aromatischen Geschmack. Darüber hinaus stecken in den leckeren Fitmachern viele Vitamine und Mineralstoffe. Dadurch leisten Kräuter und Gewürze einen wichtigen Beitrag zur gesunden Ernährung.

Der Duft ätherischer Öle aus hochkonzentrierten Kräuterauszügen löst Blockaden kann Stress mindern. Ihr wohlriechendes Aroma ist Genuss für die Sinne.

Blüten

Duftende Blüten

Was die wenigsten wissen: viele der uns bekannten Blüten sehen nicht nur gut aus, man kann sie auch essen oder als Badezusatz genießen.

Auf unvergleichliche Weise verschönern sie unser Leben und geben jedem Gericht eine besondere Note. Mit Ihren bunten Farben, ihrem herrlichen Duft und ihrer zarten Anmut verzaubern sie nicht nur unsere Sinne, sondern auch unsere Herzen. Darüber hinaus verfügen auch viele Blüten über besondere Heilkräfte.

Bergkern-Salze

Naturreine Bergkern-Salze

Tief im Bergkern ist das Ursalz der Alpen geschützt vor Umwelteinflüssen und zählt mittlerweile dank seiner naturbelassenen Reinheit zu den begehrtesten Feinschmeckersalzen. Aufgrund seiner zartschmelzenden Eigenschaft entwickelt es ein einzigartiges Aroma und macht aus feinen Speisen etwas ganz Besonderes.

Das reine Natursalz unterstützt die natürliche Versorgung mit essentiellen Mineralien und Spurenelementen und ist eines der wichtigsten Zellenbausteine sowie Voraussetzung für alle vitalen Körperfunktionen.

Süße Früchte

Süße Früchte

Beim Obst bietet der Sommer Sortenvielfalt in Hülle und Fülle. Süße Früchte verführen von den ersten Erdbeeren im Mai bis zu den letzten Pflaumen im Herbst zum Genießen. Schon bei ihrem Anblick läuft uns das Wasser im Munde zusammen. Steigt uns dann auch noch ihre Duftnote in die Nase, schmelzen wir dahin.

Kein Wunder, denn frische Sommerfrüchte haben nicht nur ein unbeschreibliches Aroma, sondern sind aufgrund ihres hohen Wassergehalts an warmen Tagen besonders erfrischend.

Hülsenfrüchte

Gesunde Hülsenfrüchte

Hülsenfrüchte zählen zu den ältesten und bedeutendsten Kulturpflanzen. In der Küche verstehen wir unter Hülsenfrüchten insbesondere Erbsen, Bohnen, Linsen, Kichererbsen und Sojabohnen.

So klein die Hülsenfrüchte sind, sie haben es wahrlich in sich. Die trockenen Samen enthalten bis zu einem Drittel Eiweiß. Zudem liefern Hülsenfrüchte reichlich Kohlenhydrate und Ballaststoffe. In Hülsenfrüchten steckt eine bunte Mischung an Vitaminen und Mineralstoffen. Die trockenen Samen enthalten vor allem Vitamin B1, Magnesium, Zink und Eisen.

Alte Getreidesorten

Alte Getreidesorten

Schon vor tausenden von Jahren bauten unsere Vorfahren Urgetreide wie Einkorn, Emmer und Dinkel an. Einkorn, Dinkel und Emmer sind die bespelzten Formen des Weizens, stammen aber nicht direkt voneinander ab. Durch die ertragreicheren Hart- und Weichweizen waren die alten Sorten in Vergessenheit geraten, erfahren aber nun schon seit einigen Jahren ihre wohlverdiente Renaissance. Diese gelten – selbst bei Nahrungsmittelallergien – als äußerst verträglich und scheinen eine insgesamt harmonisierende Wirkung auf den Körper, insbesondere auf die Verdauung zu haben.

Kaltgepresste Öle

Kaltgepresste, native Öle

Pflanzenöle werden durch das Zerkleinern der Ölfrüchte gewonnen. Raffinierte Öle werden gefiltert, entsäuert, gebleicht und desodoriert, um unerwünschte Geschmacks- und Geruchsstoffe zu entfernen. Native Öle dagegen sind naturbelassen und kalt gepresst ohne weitere Wärmezufuhr. Die kalte Pressung ohne Wärmezufuhr vermeidet Oxidation. Das Öl wird filtriert. Weder Öl noch Rohware werden vor- oder nachbehandelt, etwa durch Raffination, Dämpfung oder Rösten der Saat. Es bleiben alle Inhaltsstoffe erhalten. Der deutliche Frucht- oder Saatgeschmack, Geruch und intensive Farbe sind charakteristisch.

Bio-Perlzucker

Bio-Perlzucker, verfeinert mit Auszügen aus Früchten und –blüten

Das gab es noch nie! Für ganz besondere Schleckermäuler haben wir den Zucker mit dem gewissen Extra kreiert. Wer das einmal ausprobiert hat, wird begeistert sein. Für die kleinen und die großen Naschkatzen. Mit fruchtigen Zutaten machen diese innovativen Mischungen aus allen Sahne-, Eis- Quark- und Joghurtspeisen ein richtiges Highlight. Aber auch auf Muffins, Cupcakes und leckeren Kuchen geben diese besonderen Zuckervariationen den letzten Kick – unser Tipp: Einfach mal ausprobieren!